[DIY] Haarkur ganz einfach selber machen!


Deine Haare begleiten dich jeden Tag. Natürlich achtest du immer darauf, dass sie richtig sitzen. Deine Haare werden täglich ziemlich in Anspruch genommen und auch vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt, die dieses wiederum schädigen können. Gerade im Sommer muss dein Haar einiges erleiden, die enorme Hitze lässt es trocken und spröde wirken.
Manchmal wollen sie einfach nicht halten, selbst deine Lieblingsfrisur will dir nicht mehr gelingen. Mit dieser Anleitung tust du dir und deinen Haaren etwas Gutes und verleihst ihnen damit neue Schwungkraft, Volumen und vor allem natürlichen Glanz.

Die von uns vorgestellte Haarkur ist sehr schonend, mild und für alle Haartypen geeignet.

Diese Zutaten werden benötigt:
1 Tasse Kamillentee (Teebeutel)
2 Eier (Eigelb)
5 Esslöffel Olivenöl
Anleitung:
Zunächst etwas Wasser kochen und mit dem Teebeutel in eine Tasse geben. Lasse den Tee ca. 10 Minuten ziehen und entferne danach den Teebeutel. Während der Tee abkühlt, trennst du zwei Eier.
Zur weiteren Herstellung benötigst du nur das Eigelb. Das Eigelb in einer Schale schaumig rühren und nach und nach das Olivenöl zufügen.
Wenn der Tee abgekühlt ist, kannst du ihn vorsichtig zur Eimasse geben und alles noch einmal gut vermengen.

Nun ist deine Haarkur fertig. Massiere sie in dein bereits feuchtes Haar ein und lasse sie 15- 20 Minuten einwirken. Nach der Einwirkzeit gut ausspülen.
 
Viel Spaß beim Nachmachen,
dein styleBREAKER.de TEAM

styleBREAKER

Hier bloggt das Team von styleBREAKER.de! Viel Spaß auf unserem Lifestyle Blog! Für Anregungen, Wünsche oder Kritik wenden Sie sich bitte an presse@stylebreaker.de, wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten!