[Rezept] Eistee mit Wassermelone, Minze und Erdbeeren



Gerade wenn die heiße Zeit des Jahres beginnt, ist es immer gut ein paar neue Rezepte für Erfrischungsgetränke zuhause zu haben. Ich muss zugeben, ich bin schon sehr experimentierfreudig und bewaffnet mit Mixer kommen da gerne ausgefallene Kreationen heraus.

Heute habe ich für euch einen Eistee mit Wassermelone, Erdbeeren und frischer Minze zubereitet.

Dafür benötigt ihr folgende Zutaten für 4 Gläschen (a 0,5 Liter):

- 1/4 Wassermelone

- 1,5 Liter Minztee

- 4-5 frische Erdbeeren

- 2 Stängel frische Minze

- nach Geschmack etwas Zucker

- Eiswürfel

Eistee Wassermelone Minze Erdbeer b

Eistee Wassermelone Minze Erdbeer c

Eistee Wassermelone Minze Erdbeer d
Zuerst müsst ihr den Minztee kochen, hierfür habe ich mir fertige Teebeutel aus dem Supermarkt besorgt, in der Geschmacksrichtung Minze und Limette - unser Eistee soll ja erfrischen. Die Limettennote kommt dabei auch nicht allzu stark heraus.
Den Tee aufkochen und je nach Beutelangabe ziehen lassen. Danach gut abkühlen lassen und einen Teil der frischen Minzblätter dazu geben. Am Besten in der Zwischenzeit im Kühlschrank aufbewahren.
Die Wassermelone aufschneiden und in kleine Stücke schneiden, mein Mixer hat eine extra Smoothie Taste, deshalb musste ich nur die großen Kerne der Wassermelone entfernen. Die Wassermelonenstücke ca. 3 Minuten im Mixer ganz fein pürieren. Das Gleiche macht ihr mit den Erdbeeren - waschen, schneiden, pürieren! Die frischen Minzstängel kommen zum Schluss dazu und werden ebenfalls nochmal eine Runde durch den Mixer gejagt!
Wenn ihr alles kleinpüriert habt, könnt ihr das frische Obst mit dem Minztee vermengen.  Die Konsistenz wird durch den Minztee natürlich etwas flüssiger, so dass man den Eistee super mit dem Strohalm trinken kann.

Eistee Wassermelone Minze Erdbeer e

Eistee Wassermelone Minze Erdbeer f

Den fertigen Eistee noch kurz ein Stündchen im Kühlschrank ziehen lassen und je nach Geschmack, falls ihr nicht ganz so süße Erdbeeren erwischt habt, könnt ihr noch Zucker dazugeben. Ich hatte schon ein paar frische Felderdbeeren, die so süß waren, dass ich mir den Zucker hier sparen konnte.
Mit ein paar Eiswürfel gehts damit in die Sonne und Füße hoch!
Was sind eure liebsten Erfrischungsgetränke bei 30°C?
Eure Denise - vom styleBREAKER.de Team

styleBREAKER

Hier bloggt das Team von styleBREAKER.de! Viel Spaß auf unserem Lifestyle Blog! Für Anregungen, Wünsche oder Kritik wenden Sie sich bitte an presse@stylebreaker.de, wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten!