[Tutorial] Halloween-Schmink- Tutorial: Die Meerhexe - auch für Anfänger geeignet!


Ein paar Tage vor Halloween und ihr wisst noch nicht was ihr zur Gruselparty des Jahres anziehen sollt oder welches Makeup ihr auflegen könnt? Wir haben heute einen einfachen ''Meerhexen'' Look, den wirklich jeder ganz einfach nachschminken kann. 

Dafür benötigt ihr nur ganz normales Schminkeqipment wie Foundation, Augenbrauenstift, Beautyblender, Pinsel, Wimperntusche, schwarze Kajalstifte und ein paar flüssige Eyeliner und Lidschatten in violett & türkis & blau-Tönen  sowie ein paar künstliche Wimpern.

Halloween_Tutorial

Den ersten Schritt beginnt ihr wie bei einem ganz normalen Tagesmakeup: Zuerst einen Primer oder eine schnell einziehende Gesichtscreme auftragen. Bei Looks, die über das ganze Gesicht gehen, muss man die Haut vorher immer ein bisschen schützen! Danach beginnt ihr mit einer sehr hellen Foundation das Gesicht abzudecken - kleine Rötungen kaschieren - den Concealer könnt ihr euch bei diesem Look getrost sparen!

Die Augenbrauen habe ich etwas kräftiger und mit einer dunklen Augenbrauenpomade betont, ihr könnt aber zur Not auch einfach einen schwarzen Kajalstift verwenden. Sie sollen nur düster und markant wirken!

Halloween_Tutorial

Im nächsten Schritt beginne ich mit dem oberen Teil des Makeups, hierfür verwende ich hellen braunen Lidschatten zur Augenbraue hin und lasse ihn bis zum Wimpernkranz immer dunkler werden. Dies ist meine Basis für das Augenmakeup.

Halloween_Tutorial
Halloween_Tutorial

Die Hauptlidschattenfarben meines Makeups sind violett und blau. Wie ihr sehen könnt, könnt ihr beim Auftragen sehr großflächig arbeiten und sogar bis zu den Augenbrauen pinseln. Auch Fall Out oder nicht so sauberes Arbeiten kommen dem Look nur zugute!

Halloween_Tutorial
Halloween_Tutorial

Im nächsten Schritt werden mit einem schwarzen Kajal die untere und die obere Wasserlinie geschwärzt, dies verleiht dem Look noch etwas tiefe und lässt ihn noch dunkler und düsterer wirken. Die Wimpern tiefschwarz tuschen und mit einem flüssigen Eyeliner könnt ihr einen klassischen Wing ziehen.

Halloween_Tutorial

Mit dem schwarzen Kajal beginnt ihr ein paar Äderchen um die Augen zu ziehen. Dabei muss ebenfalls nicht sauber gearbeitet werden, sondern es dürfen ruhig Unterbrechung oder nicht durchgezogene Linien sind. Unperfekt ist das neue perfekt! In diesem Zug könnt ihr auch gleich die Lippen schwarz umranden.

Halloween_Tutorial

Nach diesem Schritt wiederholt ihr den Vorgang mit den weiteren unterschiedlich farbigen Eyelinern. Solltet ihr nicht soviele Nuancen zuhause haben (kann ja nicht jeder so ein Beautyjunkie wie ich sein, könnt ihr euch mit einem feuchten Pinsel und einzelnen Lidschatten in den passenden Farbtönen ganz leicht Abhilfe schaffen. Mit etwas Wasser lassen sie sich wie Eyeliner auftragen! Die Äderchen könnt ihr bei diesem Look bis über die Mundwinkel ziehen!

Halloween_Tutorial

Für die Schminkbegeisterten gilt: Durch künstliche Wimpern wirkt der Look natürlich noch extravaganter! Wer sich aber mit den künstlichen Wimpern nicht traut, auch kein Problem, denn durch das recht dunkle Augenmakeup reichen auch normal getuschte Wimpern - ich konnte natürlich nicht verzichten!

Halloween_Tutorial
Halloween_Tutorial
Halloween_Tutorial
Halloween_Tutorial

Im letzten Schritt habe ich die Lippen noch mit violettem Lippenstift aufgefüllt (zu Halloween auch im Drogeriebereich erhältlich!), es tut aber auch ein schwarzer Lippenstift mit etwas aufgetupftem violetten metallischen Lidschatten! Wer den Look gerne noch dramatischer hätte kann z.b. auch super mit Rottönen statt Violett arbeiten - das erhöht den Gruselfaktor!

Viel Spaß beim Nachschminken - verlinkt uns gerne auf eure Looks bei Facebook oder Instagram!
Schaurig schönes Halloween,

wünscht euch Denise vom styleBREAKER.de TEAM

styleBREAKER

Hier bloggt das Team von styleBREAKER.de! Viel Spaß auf unserem Lifestyle Blog! Für Anregungen, Wünsche oder Kritik wenden Sie sich bitte an presse@stylebreaker.de, wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten!