[Rezept] Healthy Weeks - Gemüse Salat mit Hähnchen


Und wie sieht bei euch der Plan für 2017 aus? Startet ihr auch mit den altbekannten ''Healthy-Weeks'' und einem ausgeklügelten Sportplan? Ich möchte dieses Jahr zum ersten Mal richtig damit beginnen und dem steht zur Abwechslung auch mal nichts im Wege! Die letzten Jahre habe ich eher müde darüber gelächelt, aber dieses Jahr möchte ich mich den allgemeinen guten Vorsätzen zum Neujahrsstart gerne anschließen, deshalb gibt's von mir heute gleich mal einen einfachen Rezeptvorschlag zum nachkochen!
 
GEMÜSESALAT MIT HÄHNCHENSTREIFEN
 
Ich habe zwar die letzten Jahre schon das ein oder andere Mal eine Ernährungsumstellung begonnen, aber bin dann doch wieder an meinem inneren Schweinehund gescheitert - oder weil Süßkram und Fast Food einfach so lecker ist! Neben Sport ist aber eine ausgewogene gesunde Ernährung sehr wichtig, um den lästigen Kilos den Kampf anzusagen! Bei mir gibt es heute einen kleinen Kompromiss Salat mit Lieblingszutaten. Ich liebe frische Salate und könnte auch eine Woche locker damit auskommen. Nur, dass ich mir ab und zu dann wieder ''etwas Warmes'' einbilde! Kennt ihr das? Dann habe ich genau das richtige Rezept für euch! Denn mein Gemüse Salat besteht, wie der Name schon sagt - zum einen Teil aus Salat und zum anderen aus Gemüse - als Topping gibt's bei mir dann immernoch Hähnchenstreifen, aber die Vegetarier können diese natürlich gerne auch weglassen!


Für den Salat (2 Portionen) benötigt ihr folgende Zutaten:
ca. 200g Feldsalat
2-3 große Blätter Endivien Salat
2-3 große Blätter Pflücksalat
2 Karotten
1 kleine Zucchini
4-5 Champignons
0,5 Spitzpaprika rot
1/4 Gurke
etwas Mais
Essbare Blüten
 
Für die Fleischesser:
150g Hähnchenfleisch
wahlweise könnt ihr natürlich Feta oder Tofu verwenden
 
Dressing:
Himbeeressig
Öl
italienische Kräuter
Salz, Pfeffer, Zucker,
etwas Honig


Zur Zubereitung:
Zuerst wird der Salat gewaschen und als Grundlage in den Teller gelegt. Danach werden Gurke und Spitzpaprika gewaschen und klein geschnitten. Diese könnt ihr zusammen mit dem Mais schon mal über den Salat geben. Danach könnt ihr an dieser Stelle mit dem Dressing beginnen, dafür mischt ihr Essig und Öl, gebt über den Salat ein paar Kräuter (nach Geschmack, bei mir sind es meistens die italienischen Kräuter mit Basilikum), dazu etwas Salz und Pfeffer, ein Löffelchen Zucker und das ganze mit etwas Honig abrunden.

Für die Pfanne habe ich die Karotten und die Zucchini mit einem Spiralschneider vorbereitet, die Champignons gewürfelt und alles gemeinsam mit etwas Öl und Kräutern angebraten. Den Gemüseteil gebt ihr einfach über den fertigen Salat.

Zu gute Letzt könnt ihr noch ein paar Hähnchenstreifen anbraten. Die Vegetarier können natürlich auch Fetawürfel oder Tofu als Topping verwenden.

Fertig ist euer frischer Gemüse-Salat!
Lasst es euch schmecken!
Denise vom styleBREAKER.de TEAM

styleBREAKER

Hier bloggt das Team von styleBREAKER.de! Viel Spaß auf unserem Lifestyle Blog! Für Anregungen, Wünsche oder Kritik wenden Sie sich bitte an presse@stylebreaker.de, wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten!