[Check it out] Daran merkst du, dass du schon zulange Single bist!


12 typische Merkmale eines Dauersingles
11,2 Millionen Singles gibt es in Deutschland. Die einen freut es, die anderen weniger. Während viele frisch gebackene Singles die neu gewonnene Zeit für sich, die eigenen Hobbies und den Freundeskreis nutzen, vermissen vor allem Dauersingles einen festen Partner. Und mehr noch: Sie entwickeln häufig sogar merkwürdige Angewohnheiten, an denen du gleich erkennst: Hoppla, da muss sich schleunigst etwas ändern.
 
 
Das merkwürdige Verhalten der Dauersingles
Ob zu hohe Ansprüche, Bindungsangst oder notorischer Beziehungsverweigerer – es gibt viele Gründe, weshalb heute so viele Dauersingles unter uns leben. Eins kennzeichnet sie alle: Merkwürdige Eigenheiten, die sich früher oder später einschleichen und nur beim genauen Beobachten auffallen. Falls dir ein Exemplar der Gattung Dauersingle einmal über den Weg laufen sollte, ist das Beste, was du tun kannst: Ruhe bewahren und fest umarmen. Es handelt sich schließlich um keine Krankheit! Falls du selber Single bist und dich jetzt insgeheim fragst, ob du schon zum Club der Dauersingles gehörst – an den folgenden 12 Anzeichen erkennst du, ob es auch bei dir schon so weit ist:
1. Kaum bist du aus dem Haus, hast du einen ständigen Begleiter: Der suchende Blick. Mr. Right könnte dir schließlich überall begegnen. Und das willst du auf keinen Fall verpassen.
2. Sobald dich ein fremdes männliches Wesen länger als 2 Sekunden ansieht, fragst du dich, ob du einen Fleck auf deinem Oberteil hast oder deine Mascara verschmiert ist. Spricht er dich dann tatsächlich an, blickst du dich misstrauisch um und gerätst ins Stottern. Kann es wirklich sein, dass er dich meint?
3. In deinem Einkaufskorb landen bevorzugt Rotwein, Taschentücher und Schokolade. Und ein Vollkorn-Brot, halbiert. Das dazugehörige Abendprogramm brauchen wir dir sicherlich nicht erläutern.
4. Deine Freunde versuchen, dich bei jeder Gelegenheit zu verkuppeln: Ob mit dem Verkäufer an der Kinokasse, dem italienischen Kellner, dem Fahrkartenkontrolleur („wie der dich angesehen hat“) oder mit ihrem Cousin, mit dem du angeblich „so viele Gemeinsamkeiten hast“.
5. Du warst noch nie die große Romantikerin. Aber seitdem du Single bist, reagierst du höchst allergisch auf Herzchenkitsch, turtelnde Pärchen in der Öffentlichkeit (geht doch nach Hause!) und sinnlose Feiertage wie Valentinstag, die scheinbar nur dazu da sind, dich an dein Singledasein zu erinnern. Das nervt!
6. Du ziehst ernsthaft in Erwägung, etwas mit deinem Ex anzufangen. War doch alles gar nicht so schlimm und er hat sich bestimmt total geändert.
7. Du verbringst Stunden damit, dir im Internet Fotos von Tierbabys anzusehen und spielst mit dem Gedanken, dir ein Haustier anzuschaffen. Natürlich hast du auch schon über mögliche Namen nachgedacht.
8. Immer häufiger gehst du auch unrasiert feiern. Wer soll’s denn mitkriegen? Achtung, Kontrollverlust-Alarm!
9. Selbst die provinziellste Internetklitsche kennt inzwischen deinen Singlestatus und bombardiert dich beim Surfen im Internet mit Werbebannern für Datingplattformen.
10. Wenn dich jemand nach deinem Traumprinzen fragt, kannst du ihm einen 15-minütigen Vortrag halten, wie er sein soll. Wieso hohe Ansprüche? Du weißt genau, was du willst – und das ist nur das Allerbeste für dich.
11. Du kannst dich nicht mehr daran erinnern, wann du dir das letzte Mal schöne (!) neue Unterwäsche gekauft hast. Und nein, Schlüpper von H&M zählen nicht.
12. Deine Eltern fangen an, komische Fragen zu stellen. Sie wollen endlich herausfinden, ob du möglicherweise gar nicht auf Männer stehst?!
Sollte Punkt 12 auf dich oder deine Freundin bzw. deinen besten Freund zutreffen, kannst du dir definitiv sicher sein: Dauersingle! Jetzt ist wirklich höchste Zeit, etwas zu ändern. 1. Maßnahme: Computer aus und ab nach draußen ins reale Leben. Dort tummelt sich schließlich auch Mr. Right!
Alles Liebe,
Franziska und das styleBREAKER Team

styleBREAKER

Hier bloggt das Team von styleBREAKER.de! Viel Spaß auf unserem Lifestyle Blog! Für Anregungen, Wünsche oder Kritik wenden Sie sich bitte an presse@stylebreaker.de, wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten!