[Rezept] Valentinstags-Special: Amaretto Cupcakes mit weißem Schokoladen-Topping


Februar ist ja bekanntlich der Monat der Liebe, denn am 14.Februar ist wie jedes Jahr Valentinstag! Überall in den Geschäften hängt schon die kitschige Herzchendeko, die uns jetzt schon dran erinnert, dass wir an diesem Tag keinesfalls unsere Liebsten vergessen! Ich habe dieses Jahr für euch ein kleines Valentinstagsspecial vorbereitet, mit zwei kleinen Geschenketipps für den kleinen Geldbeutel, denn eine kleine Aufmerksamkeit muss ja nicht immer extrem teuer sein!
 
Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen, deshalb darf im ersten Teil eine kleine Sünde für den Gaumen nicht fehlen! Die Cupcakes sind sehr schnell zubereitet und sehen dabei einfach nur lecker aus!
 
Für 12 Cupcakes benötigt ihr folgende Zutaten:
280g Mehl
2 Eier
80g Butter
60g Zucker
1 Prize Salz
1 Packung Vanillezucker
1 LSP Backpulver
1 Schuss Amaretto

Für das Topping:
80g Butter
  150g Puderzucker
75g Frischkäse
50g geschmolzene weiße Schokolade
+ Zuckerperlendeko
 
+ Muffinförmchen in Herzform + Dekostecker


 Zubereitung:



Die Cupcakes:

1. Backofen bei 200°C vorheizen (Ober/Unterhitze) und das Backblech mit den Herzchen-Muffin-Förmchen ausstatten.
2. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermengen.
3. Dazu den Zucker + Vanillinzucker geben.
4. Eier in einer separaten Schüssel verquirlen, gemeinsam mit der Butter mit den restlichen Zutaten vermengen.  
5. Danach mit einem guten Schuss Amaretto vermengen und gut unterrühren.
6. Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten in den Backofen geben.
Muffins wieder aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.



Für das Topping:

Die Butter cremig schlagen und den Puderzucken ebenfalls dazugeben (nach Wahl könnt ihr hier natürlich noch Lebensmittelfarbe für ein buntes Topping dazugeben, falls gewünsch), damit es etwas fester wird gebe ich gerne immer noch etwas Frischkäse hinzu. Die weiße Schokolade zum Schmelzen bringen, leicht abkühlen lassen und vorsichtig unterrühren, damit das Topping nicht zu flüssig wird. Danach alles in einen Spritzbeutel geben und damit die Muffins verzieren. Zum Abschluß mit den Dekoperlen verzieren und die Stecker dazugeben! Fertig.


Viel Spaß beim Nachbacken!
 
Im zweiten Teil geht es dann um ein einfaches DIY als Ergänzung zu den Cupcakes,
das erwartet euch nächsten Samstag! :)
 
Liebe Grüße
Denise vom styleBREAKER.de TEAM

styleBREAKER

Hier bloggt das Team von styleBREAKER.de! Viel Spaß auf unserem Lifestyle Blog! Für Anregungen, Wünsche oder Kritik wenden Sie sich bitte an presse@stylebreaker.de, wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten!